Politik und Wirtschaft ist Ihr Spezialgebiet? Engagieren Sie sich in einem Verband.

Für unseren Kunden, den Schweizerischen Baumeisterverband (SBV), suchen wir eine Spezialistin, einen Spezialisten Politik und Wirtschaft für die Entwicklung und Führung der Dossiers Raumplanung, Infrastruktur und Mobilität. Sie besitzen sehr gute Kenntnisse der aktuellen und zukünftigen Entwicklungen in den relevanten Themen, haben ein gutes Gespür für politisches Lobbying und idealerweise schon ein Netzwerk in Politik und Verwaltung. Sind Sie zudem ein hervorragender Projektleiter, eine hervorragende Projekleiterin in komplexen strategischen Themen und haben gute Kenntnisse in der Digitalisierung? Bringen Sie Ihre vielfältigen Interessen und Fähigkeiten ein und helfen Sie mit, in einem professionellen Team, den SBV zu einem der stärksten und einflussreichsten Verbände in der Schweiz zu machen. Ihr Arbeitsplatz befindet sich mitten in Zürich.

Spezialist Politik und Wirtschaft (m/d/w), 80-100%

Aufgaben:
  • Sie entwickeln und führen die Dossiers in der Raumplanung, der Infrastruktur und der Mobilität
  • Sie stellen die Informationshoheit sicher, erarbeiten eine klare geschäftsübergreifende Strategie und bewirtschaften Ihre Dossiers aktiv
  • Sie vertreten die wirtschafts- und finanzpolitischen Interessen des SBV aktiv und erarbeiten Vernehmlassungen, politische Vorstösse und Unterlagen 
  • Sie sind verantwortlich für die Lobbying Instrumente des SBV, stellen das Politmonitoring und die Wirkungskontrolle sicher und organisieren Parlamentarieranlässe 
  • Sie bauen sich Ihr eigenes Netzwerk in Politik, Verwaltung, bei Partnerverbänden und weiteren Stakeholdern auf und nutzen dieses zur Sicherstellung der Interessen des SBV und seiner Mitglieder
  • Sie arbeiten mit in der internen und externen Kommunikation des SBV, des Bereichs Politik und Kommunikation und der ganzen Geschäftsstelle
  • Sie unterstützen den Digitalisierungsprozess des SBV

Profil:
Harte Kompetenzen:
 
  • Themenrelevanter Abschluss einer Universität oder einer Technischen Hochschule 
  • Sehr gute Kenntnisse der aktuellen und zukünftigen Entwicklungen in Raumplanung, Infrastruktur und Mobilität und deren Auswirkungen auf die breitere wirtschaftliche und politische Landschaft der Schweiz
  • Hervorragende Projektmanagementfähigkeiten, vor allem für langfristig ausgelegte, komplexe, strategische Projekte und deren Umsetzung
  • Analytische Fähigkeiten und die Fähigkeit, machbare Umsetzungsszenarien aufzuzeigen und zu verfolgen
  • Strategisch und operativ starker Schnittstellen-Manager
  • Perfekte Deutschkenntnisse, idealerweise Kenntnisse in Französisch und/oder Italienisch
 

Weiche Kompetenzen:
 
  • Dem Verband, seinen Werten und seiner Strategie verpflichtet 
  • Identifiziert sich mit der politischen Haltung des SBV als Arbeitgeberverband
  • Freude am Aufbau und der Pflege des relevanten Netzwerks in Politik und Verwaltung
  • Sieht die verschiedenen operativen Lösungswege und wählt den besten, kann diesen etablieren
  • Gespür für intern und extern notwendige organisationale Veränderungen
  • Hohe Selbstmotivation, diplomatisches Durchsetzungsvermögen
  • Entscheidungsfreudig
  • Sieht über den Tellerrand hinaus und bezieht die relevanten Stakeholder in seine, ihre Entscheidungen ein
  • Selbständig, proaktiv – eine Gestalterin, ein Gestalter

Über unsere Mandantin

Der Schweizerische Baumeisterverband (SBV) mit Hauptsitz in Zürich setzt sich seit 1897 für eine starke Schweizer Bauwirtschaft ein. Er bietet seinen Mitgliedern einen wahrnehmbaren Mehrwert, indem er professionelle Dienstleistungen erbringt, eine zeitgemässe Bildung sicherstellt, das Ansehen der Baubranche fördert und die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen beeinflusst.
 
Die Werte des SBV sind respektvoller Umgang, eine offene und ehrliche Vertretung der Haltungen nach innen und aussen, ein gerechter und fairer Umgang und das Sich-Halten an die gemeinsamen Grundsätze und die vereinbarten Abmachungen.

Unser Rekrutierungsprozess


Das Mandat wird durch swisselect ag geführt. Der Prozess umfasst die folgenden Schritte:
 
  • Online Bewerbung (Dauer ca. 10 Minuten)
  • Bei Übereinstimmung, persönliches Interview mit Denise Fessler
  • Bewerbungsgespräche mit unserer Mandantin

Wir nehmen Ihre Bewerbung ernst und versprechen Ihnen einen Feedback-Bericht direkt nach Ihrer Bewerbung.

swisselect ag

Denise Fessler
Gurtengasse 3
CH - 3011 Bern
Tel.: +41 31 388 18 18
denise.fessler@swisselect.ch
http://www.swisselect.ch

Ihre Auswahl:

Onlinebewerbung

Weiterempfehlen: